Drosselgasse 14 38442 Wolfsburg 05362 52233 info@z-hoch-zwei.de
Unsere Leistungen

Digitale Praxis Wolfsburg

Röntgen

Der digitale Wandel wirkt sich zunehmend auch auf die Zahnheilkunde aus. Digitale Behandlungsmethoden und Technologien verändern die Arbeitsweise der Zahnmediziner und bringen damit auch dem Patienten viele Vorteile.

Die Erfassung digitaler Daten mittels computergestützter Technologien und die damit verbundene hohe Präzision der gewonnenen Informationen macht die perfekte Planung von chirurgischen Eingriffen im Vorfeld möglich. Dies verkürzt damit für Sie als Patient die Behandlungsdauer erheblich.

Zahnmedizinische Restaurationsarbeiten sind durch das bei uns verwendete CAD/CAM-Verfahren innerhalb eines Tages möglich. CAD (Computer Aided Design) und CAM (Computer Aided Manufacturing) bedeuten die digitale Planung von Zahnersatz sowie die computerunterstützte Herstellung von Zahnersatz. Sie erhalten dadurch Ihren Zahnersatz zeitsparend vor Ort und ohne Verwendung von Abdruckmasse.

Ihr Zahnersatz in der digitalen Praxis Wolfsburg

Durch die CAD/CAM-Technik und ihre verschiedenen Verfahren erhalten Sie in der Praxis von Herrn Ziegler Zahnersatz aus Keramik mittels modernster Verfahren:

CEREC-Verfahren

Zur Fertigung Ihres Zahnersatzes setzt Herr Ziegler auf die CEREC-Technologie (CEramic REConstruction = keramische Rekonstruktion), mit der er verschiedene Arten von Zahnersatz für Sie anfertigen kann: Kronen, Brücken, Inlays sowie Implantatsschablonen können so in höchster Präzision hergestellt werden. Dabei finden mehrere digitale Arbeitsabläufe statt:

Sirona 3D-Scanner

Sirona 3D-Scanner

Durch den Einsatz spezieller Kamerasysteme werden Zähne und Mundraum mittels eines Sirona 3D-Scanners in wenigen Sekunden exakt gescannt und so die Situation im Mund des Patienten detailliert dargestellt. Dabei handelt es sich um eine innovative Aufnahmetechnologie, die eine hochpräzise digitale Abformung über den gesamten Kiefer erlaubt. So entstehen digitale Abformungen mit exzellenten Aufnahmen. Auf Basis dieser hochauflösenden Bilder konstruiert Herr Ziegler Ihren Zahnersatz am Computer. So entfällt die unangenehme Verwendung von Abdruckmasse, ebenso sind keine provisorischen Kronen mehr nötig.

Digitale Centric-Kiefergelenksvermessung

Digitale Centric-Kiefergelenksvermessung

Da bei der Planung und Anfertigung von Zahnersatz nicht nur die Ästhetik, sondern auch besonders die Funktionalität wichtig ist, setzt Ihr Zahnarzt zusätzlich die digitale Centric-Kiefergelenksvermessung ein. Kieferposition und Kieferbewegungen sind mittels dieses Verfahrens direkt auf dem Bildschirm verfügbar, so dass die Bewegungsabläufe des Kiefers exakt nachvollzogen werden können. Dies ermöglicht eine hohe Passgenauigkeit Ihres Zahnersatzes, der präzise auf Ihren individuellen Zusammenbiss abgestimmt ist.

CAD/CAM-Fräsmaschine

CAD/CAM-Fräsmaschine

Anschließend werden die Daten des von Ihrem Zahnarzt am Computer entworfenen Zahnersatzes an die CAD/CAM-Fräsmaschine weitergeleitet, die dann den passgenauen Zahnersatz aus einem Keramikblock in etwa 10 Minuten ausschleift. Im Labor werden die Stücke noch individuell weiterbearbeitet und veredelt und Ihnen schließlich von Herrn Ziegler eingesetzt. Durch die hochmodernen Verfahren und optimierten Arbeitsabläufe erhalten Sie Ihren Zahnersatz so innerhalb weniger Stunden.

Ihre Vorteile durch die digitale Praxis Wolfsburg

Durch die Verwendung innovativer Technologien in unserer Praxis in Wolfsburg bekommen Sie als Patient einen präzise gefertigten Zahnersatz, der Ästhetik und Funktionalität gleichermaßen vereint. Darüber hinaus profitieren Sie von vielen weiteren Vorteilen gegenüber der herkömmlichen Herstellung von Zahnersatz:

  • Alle computergestützten Messungen sind sehr präzise und zeitsparend und dabei für den Patienten durch die minimalinvasive Vorgehensweise schmerzfrei und besonders komfortabel.
  • Das digitale Scannen erspart Ihnen unangenehme Abformungen und Provisorien.
  • Die Computertechnologie bedeutet perfekte Planung im Voraus sowie deutlich mehr Sicherheit und bessere Behandlungsergebnisse in Form von perfekter Ästhetik und Stabilität bei gleichzeitiger Kostenersparnis.
  • Alle Messdaten werden digital verarbeitet. So sind sie jederzeit und für alle Beteiligten gleichzeitig verfügbar und auch nach mehreren Jahren noch vorhanden. Außerdem wird so eine unkomplizierte Zusammenarbeit zwischen der Zahnarztpraxis und dem Dentallabor ermöglicht.
  • Durch kürzere Behandlungsabläufe sparen Sie als Patient Zeit, sowohl bei der Behandlung selbst als auch durch den Entfall von Folgeterminen.
  • Die Keramik des Zahnersatzes ist ähnlich hart wie ein Zahn, das bedeutet weniger Abnutzung und mehr Langzeitstabilität. Außerdem können allergische Reaktionen durch die gute Verträglichkeit weitgehend ausgeschlossen werden.
  • Bei Notfällen oder Unfällen können Sie sofort versorgt werden, da der Zahnersatz schnell und einfach aus der Datenbank reproduziert werden kann.
Digitale Praxis Wolfsburg

Ihr Beratungsgespräch bei Ihrem Zahnarzt in Wolfsburg

Herr Ziegler ist seit vielen Jahren auf die digitalen Verfahren zur Fertigung von keramischem Zahnersatz spezialisiert. Er wird Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch über die Abläufe, die Vorteile gegenüber herkömmlichem Zahnersatz sowie über die anfallenden Kosten informieren.

FAQs Digitale Praxis Wolfsburg

Was bedeutet das CEREC-Verfahren?

CEREC ist eine Anwendung in der modernen CAD/CAM-Technik und bedeutet die computerunterstützte Planung und Herstellung von passgenauem Zahnersatz wie Kronen, Brücken und Inlays aus Keramik. Dabei kommen mehrere innovative Methoden zum Einsatz – vom dreidimensionalen Scannen Ihres Mundraums und Ihrer Zähne sowie einer elektronischen Kiefergelenksvermessung bis hin zum digitalen Entwurf Ihres Zahnersatzes am Computer und dem anschließenden Ausschleifen aus einem Keramikblock mit einer Fräsmaschine.

Sind die Untersuchungen belastend für die Patienten?

Dadurch, dass alle Untersuchungen und Messungen digital ablaufen, genießen Sie als Patient viele Vorteile. Alle Abläufe sind schmerzfrei und damit für Sie besonders komfortabel. Durch die kürzeren Behandlungsabläufe kann Ihr Zahnersatz in wenigen Stunden gefertigt und eingesetzt werden, so dass Provisorien und Folgetermine entfallen.

Muss für den Zahnersatz noch ein Abdruck aus Silikon gefertigt werden?

Das minutenlange Beißen auf eine Abdruckmasse wie bei der herkömmlichen Herstellung von Zahnersatz entfällt dank der computergestützten Technologien. Das empfinden die Patienten als große Erleichterung, da viele bei der Prozedur unter Würgereiz und Erstickungsängsten leiden.

Wie wird der Zahnabdruck digital angefertigt?

Ein 3D-Scanner fertigt einen digitalen Abdruck von Ihren Zähnen und Ihrer Mundhöhle an, aufgrund dessen Ihr Zahnersatz am Computer in einem 3D-Modell erstellt wird. Aufgrund dieser Daten fertigt eine 3D-Fräse anschließend Ihren Zahnersatz aus einem Keramikblock.

Wie oft muss ich für den Zahnersatz in die Praxis kommen?

Die optimal aufeinander abgestimmten digitalen Abläufe sind äußerst präzise und zeitsparend. So kann Ihr Zahnarzt Ihren Zahnersatz innerhalb weniger Stunden produzieren und einsetzen. Damit sind auch keine Folgetermine notwendig.

Ist ein digital produzierter Zahnersatz genauso lange haltbar wie ein herkömmlicher?

Die dafür verwendete Keramik ist ähnlich hart wie ein natürlicher Zahn, was eine geringe Abnutzung und somit lange Haltbarkeit gewährleistet. Zudem sieht der Zahnersatz aus Keramik den natürlichen Zähnen zum Verwechseln ähnlich, was besonders im Frontzahnbereich sehr wichtig ist.

Was sind die entscheidenden Vorteile gegenüber herkömmlichem Zahnersatz?

Es gibt sehr viele Vorteile für den Patienten, vor allem Zeit- und Kostenersparnis aufgrund kürzerer Behandlungsabläufe, schmerzfreie Untersuchungen durch digitale Methoden, Verfügbarkeit der digitalen Messdaten für viele Jahre, so dass Ihr Zahnersatz auch in Notfällen sofort reproduziert werden kann. Außerdem garantiert der keramische Zahnersatz eine hohe Ästhetik und Stabilität.

Werden die Kosten für den Zahnersatz von meiner Krankenkasse übernommen?

Die Krankenkassen fördern prinzipiell jede Art von Zahnersatz, so auch die aus computerunterstützter Herstellung. Informieren Sie sich auf jeden Fall vor Beginn der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse über mögliche Zuschüsse.

Termine und Beratung

Kontaktieren Sie gern unsere Zahnarztpraxis in Wolfsburg zum Thema Digitale Praxis Wolfsburg. Wir beraten Sie gern.

Rufen Sie uns an

Anrufen

Schreiben Sie uns

E-Mail schreiben